Willkommen!Logo.png

Genießen Sie eine neue Erfahrung – Mit Islandpferden Finnland entdecken.

Wir bieten Wanderreiten, Reitausflüge, Reitkurse sowie Reitstunden mit Islandpferden an.

 

Sehen Sie sich unser Video auf YouTube an!

Unser Hof Vehmaa

Unser Hof befindet sich in Luode in der Gemeinde Kuru, welche zum Bezirk Ylöjärvi gehört.

Wir befinden uns inmitten der Natur und der nächste Nachbar wohnt ca. 1 km entfernt. Unser Standort ist sehr gut für Ausritte in die Natur geeignet und wir haben die Möglichkeit lange Wandertouren durchzuführen ohne auch nur ein bewohntes Haus zu sehen. Bei unseren Reittouren ist es außerdem sehr selten, dass wir Autos begegnen. Von unserem Hof aus gelangt man auch sehr schnell beispielsweise in den Erhohlungswald Riuttaskorpi oder den Seitseminen Nationalpark.

Die Region um Kuru ist bekannt als „Lappland des Südens“ und das zu Recht. Die Region bietet viele unterschiedliche Landschaften - Hügel und Felsen sowie auch Sümpfe und Seen, unberührte Wälder und auch waldwirtschaftlich genutze Bereiche. Sehr oft begegnen wir bei unseren Reittouren Wildtieren wie Schneehasen, Füchsen, Auerhähnen, Birkhähnen und gelegentlich auch Hirschen und Elchen.

Auf unserem Hof befindet sich auch ein beleuchteter Reitplatz, wo Reitstunden stattfinden.

Unsere Pferde befinden sich im Winter in unserem offenen Stall und im Sommer auf der Weide, direkt neben unserem Hof.

Die komplette Anlage wird nach und nach renoviert und verbessert, deshalb können wir derzeit noch keine Unterkunft direkt auf unserem Hof anbieten. Wir stehen in enger Zusammenarbeit mit den umliegenden Nachbarn, um Ihnen auch Komplettpakete mit Unterkunft und Verpflegung anbieten zu können.  

Während des gesamten Aufenthaltes ist es möglich mit unserem Team in Englisch (und etwas Deutsch) zu kommunizieren. Eine deutschsprachige Betreuung ist durch ortsansässige Nachbarn aus Deutschland möglich.

Unser Team:

Piia Tiura
Verantwortlich für Reservierungen und weitere Informationen. Kümmert sich um die Organisation und Führung von „Tiurantalli“.

Harri Tiura
Kümmert sich hauptsächlich um den Service bei unseren Reittouren; von Verpflegung unserer Gäste bis hin zur Versorgung und Pflege unserer Islandpferde.

Onni, Toivo, Oiva und Hertta
unsere Kinder

Maire und Tuomo Tiura
Eltern von Harri, die auch auf dem Hof wohnen

Kontaktinformation

Harri und Piia Tiura, Perivehmantie 168, 34510 Luode/ Finnland

Piia Tiura             +358505727669
Harri Tiura          +358500887669

tiurantalli@gmail.com

Karte

 

Reservierung

Bitte rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir versuchen allen Wünschen gerecht zu werden.

Wir bestätigen die Reservierungen in der Reihenfolge des Eingangs.

Reitausflüge (1-2h) finden ab einer Anmeldung von mindestens 2 Personen statt.

Für größere Reitausflüge, Wanderreiten bzw. mehrtägige Pakete müssen mindestens 5 Personen aber maximal 7 Personen angemeldet sein.

Unsere Reitausflüge starten alle von unserem Hof in Luode (siehe Kontaktinformation).

Wir behalten uns das Recht vor, die Reservierung abzusagen, wenn die Wetterkonditionen einen sicheren Reitausflug nicht zulassen (zu kalt ab -20 Grad C oder zu stürmisch) bzw. zum Schutz der Tiere (zu heiß). In diesem Fall werden wir sie rechtzeitig telefonisch informieren.

 Zahlung

Die Anzahlungs- und Reservierungspreise sind wie folgt:

Ausritt (2-3h)                                                      15,00 € pro Person
Halbtagesausritt                                                20,00 € pro Person
Tagesausritt                                                        30,00 € pro Person
Längere Ausritte und Wanderreiten         70,00 € - 100,00 € pro Person
4-5 Tagestouren                                             150,00 € pro Person

Die Anzahlung überweisen Sie bitte auf unser Konto mit der Nummer FI 31 5190 0520 0420 85.
Anzahlungen werden nicht zurückerstattet.

Den Restbetrag der Kosten überweisen Sie bitte vor Beginn des Reitausfluges ebenfalls auf unser Konto mit der Nummer FI 31 5190 0520 0420 85.

Mit der Überweisung der Anzahlung reservieren sie sich einen Platz an der Teilnahme des Reitausfluges.

Eine fehlende Anzahlung ist keine Stornierung!

 

Stornierung

Sollten sie eine Reservierung absagen müssen, informieren Sie uns bitte telefonisch.
Reitstunden – mindestens 1 Tag vor Beginn
Reitausflüge – mindestens 2 Tage vor Beginn
Wanderreiten/mehrtägige Reitausflüge – mindestens 3 Wochen vor Beginn

Sollten Sie zu kurzfristig absagen oder gar nicht Erscheinen beträgt die Stornogebühr 100%.

Ausnahmen hiervon sowie eine Rückerstattung der Anzahlung ist nur gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes möglich.

 

Kleidung

Um Krankheiten zu vermeiden!
Wenn Sie ihre Reitkleidung vorher in einer anderen Reitanlage genutzt haben, bitte waschen und desinfizieren Sie Ihre Kleidung und Schuhe. Unsere Pferde sind gegen Grippe und Tetanus geimpft.

Ihre Kleidung muss den Wetterbedingungen angepasst sein.

Bei Regenwetter empfehlen wir Regenhosen die nicht knistern oder rascheln, denn die Pferde könnten davor erschrecken. Auch bei feuchtem Wetter sollten Gummistiefel getragen werden, da die Weide sehr matschig sein kann.

Im Winter empfehlen wir warme elastische Hosen bei denen die Beine nicht hochrutschen und eine gefütterte Jacke, warme Schuhe ohne Schnürsenkel oder Schnallen, in die man noch zusätzlich warme Socken anziehen kann. Weiterhin warme Handschuhe und eine dünne Mütze unter den Helm.

Beim Reiten muss ein Helm und eine Warnweste getragen werden. Sollten Sie nicht über diese Sachen verfügen, können diese bei uns ausgeliehen werden.

Bei schnellen Ausritten werden Schutzbrillen empfohlen.

 

Allgemeine Informationen

Die Gewichtsgrenze für Reiter liegt zwischen 70 kg und 90 kg, je nach Größe unserer Pferde

Um an den Reitausflügen teilnehmen zu dürfen, muss mann mindestens die Gangarten Schritt, Trapp und Galopp beherrschen. Bei Reitausflügen in der Natur kann immer etwas Unvorhergesehenes passieren, deswegen sollte man gut in der Kontrolle der Pferde geübt sein.

Für Anfänger bieten wir spezielle Eingewöhnungspakete an, bei denen wir nur im Schritt, Trapp oder Tölt gehen.

Minderjährige Reiter (unter 18 Jahre) sollten die Einverständniserklärung der Eltern vorlegen um an den Reitstunden oder Reitausflügen teilnehmen zu dürfen.

Reitstunden werden ab 10 Jahre gegeben.

An Reitausflügen darf ab 12 Jahren teilgenommen werden.

Bevor wir ausreiten, werden immer die Sicherheitsbestimmungen erklärt.
Sie sind nicht bei uns versichert. Schließen Sie bitte eine eigene Versicherung ab!

Bei Reitausflügen richten wir unsere Geschwindigkeit immer nach den am wenigsten erfahrenen Teilnehmer. Sollten Sie einen anspruchsvollen und schnellen Reitausflug wünschen, teilen Sie dies bitte vorher mit.

Die Teilnahme an Reitstunden oder Reitausflügen im alkoholisierten Zustand oder unter Drogen ist verboten!

Kommen sie bitte rechtzeitig (ca. 30 min früher) zu unserem Hof, falls Sie das Pferd (unter Aufsicht) selbst satteln wollen. Bitte teilen Sie uns mit, wenn wir die Pferde für sie satteln sollen.

Nach dem Reitausflug werden durchgeschwitzte Pferde im Winter abgedeckt und im Sommer gewaschen. Außerdem werden Sattel und Zaumzeug gepflegt. Planen Sie hierfür auch etwas Zeit ein.

Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie an Allergien leiden, Diabetiker sind oder andere Krankheiten haben.

 

Bitte geben sie uns Bescheid, wenn Sie unseren Hof besuchen wollen und wir vereinbaren eine Zeit. Der Hof ist auch unser Zuhause.

Betreten Sie den Hof, den Stall oder die Koppel nicht ohne Genehmigung.

Die Pferde dürfen nicht gefüttert werden und es dürfen ihnen auch keine kleinen Leckereien überreicht werden.

Auf unserem Hof befinden sich auch ein paar Hunde, welche diesen als ihr Revier beanspruchen. Deswegen bitten wir Sie, ihren Hund nicht mitzubringen.